Infoplan

„Villmarer Fahne“ wieder erhältlich

Generationenhilfe Villmar

14 / 33°C
sonnig
Windrichtung
8 km/h
Geschwindigkeit
20%
Niederschlag?
Vorhersage für 01.07.2015

1250-jahre-aumenau

  • Interessieren Sie sich für einen Bauplatz im Ortsteil Villmar? Dann senden Sie bitte eine Mitteilung an gemeinde-villmar@t-online.de
  • Wichtig! Förderanträge in der Dorferneuerung Aumenau bis spätestens 30.09.2015 einreichen!!! Nähere Informationen gibt es im Gemeindebauamt von Frau Ute Schwarz (06482/607711).

MGV „Eintracht“ Weyer - Kartenvorverkauf für das „Dschungelbuch“ ist gestartet:

Titelseite

Die Kindermusicalgruppe «Rabatz» des MGV „Eintracht“ Weyer lädt alle interessierten Kinder und Erwachsene  recht herzlich zum „Dschungelbuch“ ein. Mit diesem Musical feiert die Kindermusicalgruppe  «Rabatz» ihre Premiere.

Die Aufführungen des Musicals sind am Samstag, den 11. Juli 2015 um 17:00 Uhr und am Sonntag, den 12. Juli 2015 um 15:00 Uhr in der Volkshalle Weyer. Der Eintritt kostet 3,50 € für Kinder und 6,00 € für Erwachsene.

Karten kann man bereits im Vorverkauf bei der Bäckerei Laux, Weyer, bei der Familie Hepp, Luisenhof, Telefon-Nr. (0 64 83/14 89) und bei Caroline Gros, Hohlstr. 10, Telefon-Nr.  (0 64 83/80 54 78) erhalten.

Die Kindermusicalgruppe «Rabatz» und der MGV „Eintracht“ Weyer versprechen ein attraktives und sehenswertes Musical und freuen sich auf Ihren Besuch.

 

Mütterberatung in Weilburg

Weilburg. – Einen Mütterberatungstermin für Säuglinge und Kleinkinder bis zu einem Alter von drei Jahren bietet das Kreisgesundheitsamt an. Der Termin findet am Dienstag, 7. Juli 2015, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr in den Räumen des Gesundheitsamtes im Personalwohnheim Hessenklinik Weilburg, Am Steinbühl 4 (Aufzug im Erdgeschoss) statt.  Eine Ärztin des Gesundheitsamtes berät in Fragen der Säuglings- und Kleinkindentwicklung, der Pflege, Ernährung sowie in Impffragen.

Um längere Wartezeiten zu vermeiden, wird um Voranmeldung unter der Rufnummer (06431) 296-5566 gebeten.

 

 

Feuerwehr Villmar trauert um Klaus-Peter Geis

geisSWPlötzlich und unerwartet verstarb am 25.06.2015 unser Ehrenmitglied Klaus-Peter Geis. Im April diesen Jahres durften wir ihn noch für 45 Jahre ununterbrochene Vorstandsarbeit unter anderem als langjährigen Kassierer auszeichnen. Er war Mitglied der Einsatzabteilung, zeitweise stellv. Wehrführer und bis zuletzt Leiter der Alters- und Ehrenabteilung. Mit Klaus-Peter Geis verliert die Feuerwehr Villmar einen engagierten Menschen, der im Dienste des Nächsten stand. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Vorstand und Wehrführung der Feuerwehr Villmar