Zapfen für einen guten Zweck Villmarer Event-Team spendet Überschüsse aus Veranstaltungen

Wolfgang Schön vom Verschönerungsverein Villmar freute sich über einen Spendenscheck in Höhe von 300 Euro, der ihm vom “Event-Team@pub-108”, Villmar überreicht wurde. 

Villmar. Das Team besteht aus einer Gruppe Villmarer Bürger die, ähnlich dem Hadamarer Modell „Stadtschänkenclub“, in ihrer Freizeit unentgeltlich hinter der Theke stehen und für den guten Zweck zapfen und das Villmarer Kulturleben bereichern möchten. 

Kneipensterben

Aus der Not, infolge des Kneipensterbens auf dem Lande keinen Treffpunkt mehr zu haben, wurde Anfang 2011 sozusagen die Idee geboren. Gelegentliche Kultur- und Musikveranstaltungen in der alten Kultkneipe PUB-108 abzuhalten und sämtliche, dort erwirtschafteten Gewinne wohltätigen Einrichtungen und Vereinen zu gute kommen zu lassen. Auch Projekte des Marktflecken Villmar sollen künftig Unterstützung finden. 

In den vergangenen Wochen wurde gesammelt und der erste Gewinn aus dem Betrieb, von dem lediglich Kosten für Einkauf von Getränken und laufende Kosten für das Gebäude abgezogen werden, wurde nun an den Verschönerungsverein Villmar ausgeschüttet. 

 

Unterstützung

Das durchweg positive Feedback seitens der Bevölkerung und die Unterstützung durch den Marktflecken Villmar und den Gebäudebesitzer Lothar Schäfer spornt das Event-Team weiter an künftig die eine oder andere Veranstaltungen ehrenamtlich zu organisieren und die Gewinne zu spenden. 

Gutes Beispiel für kooperative Zusammenarbeit war das letzte Event mit dem Villmar Kult e.V., die ihr bekanntes Rock-Royal in der Kneipe abhielten und im Gegenzug beim diesjährigen Tells Bells Festival an einem Abend tatkräftig vom Event-Team unterstützt werden.

 

Treff für Alle

„Wir wollen in unregelmäßigen Abständen der Villmarer Jugend, aber auch der älteren Generation, die Möglichkeit geben, beisammenzusitzen und gemeinsam zu feiern und sich kulturell auszutauschen” so die Stimmen der Organisatoren. Auch sollen in absehbarer Zeit gemütliche Events wie Bingo-Abende oder Jule-Turniere etc. veranstaltet werden. 

Für weitere Ideen ist das Event-Team immer dankbar. “Es gibt allerdings keine Speisen und kein Bier vom Fass. Lediglich Flaschengetränke und gute Laune werden  angeboten.

 

Auch private Feiern

„Es besteht aber auch die Möglichkeit für private Feiern oder Vereinsveranstaltungen das PUB-108 komplett zu mieten, erklärt Andreas Medlow. „Wer Interesse daran hat kann sich gerne an das Team wenden“. Auch für die Zukunft plant das Event-Team@pub-108 Villmar Veranstaltungen für den „guten Zweck“ und dass nicht nur im PUB-108 sondern auch auf dem diesjährigen Villmarer Weih-nachtsmarkt und im kommenden Jahr mit einer Großveranstaltung an der Lahn.

Unser Bild zeigt einen Teil der Mannschaft des Villmarer Event-Teams bei der Scheckübergabe. Das Team spendet die Einnahmen aus seinen Veranstaltungen einem guten Zweck. Erster Nutznießer war Wolfgang Schön (links) vom Verschönerungsverein aus Villmar. 

Das Team v.l.: Andreas Medlow, Susanne Trumpfheller, Sandra Faber  und Nicole Laux.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar