Freizeit- und Wanderkarte Villmar

„Villmarer Fahne“ wieder erhältlich

Generationenhilfe Villmar

8 / 14°C
wolkig
Südwind
Windrichtung
25 km/h
Geschwindigkeit
25%
Niederschlag?
Vorhersage für 23.11.2017

1250-jahre-aumenau

UFBL kritisiert ideenlose Absage: Weihnachtsmarkt soll stattfinden

Die Mandatsträger der UFBL aus der Kerngemeinde Villmar Roland Thoms, Axel Dornoff und der Beigeordnete Ulrich Aumüller kritisieren die kurzfristige  Absage des Weihnachtsmarktes durch die Gemeindeverwaltung, sprich dem  Bürgermeister. Obwohl für aufmerksame Betrachter schon sehr lange zweifelhaft gewesen sei, dass der Rathausplatz wegen der Großbaustelle hierfür genutzt werden kann, wurden keine frühzeitigen  Überlegungen für eine Standortverlagerung  angestellt. Einem Schnellschuss gleich ist der beliebte Markt dann gestern abgesagt worden. Die Gründe, insbesondere wieso der auch während der Baustelle für die Kirmes genutzte Platz „Alter Schulhof“  nicht dafür genutzt werden kann, überzeugen die UFBL- Gemeindepolitiker nicht. Des Weiteren gäbe es noch zahlreiche andere Standorte die ergebnisorientiert geprüft werden müssten z.B. auch im Bereich  des Pfarrhofes, Pfarrgarten, Peter-Paul Straße und  weitere schon öffentlich diskutierte Areale. Das Gremium Gemeindevorstand sei überhaupt nicht mit der falschen Entscheidung befasst gewesen.  Fest stehe, dass die  Ideenlosigkeit im Rathaus hiermit ihren aktuellen Höhepunkt angenommen habe.

Die Mandatsträger fordern die Absage sofort zu revidieren und  nach vernünftigen Lösungen zu suchen so dass der Weihnachtsmarkt auch in diesem Jahr stattfinden könne. Noch ist Zeit genug !